Kurze Einführung in den Tiefdruck

Ich bedanke mich herzlich bei den Teilnehmern an der „Kurzen Einführung in den Tiefdruck“ am 3. November. Auf Grund des regen Interesses biete ich zwei weitere Termine an, diese interessante Kunstform kennen zu lernen. Gleichzeitig korrigiere ich das Missverständnis des Datums: die nächsten Termine finden am Sonntag, den 10. November sowie den 17. November jeweils um 18:00 Uhr statt. Ort: Kupferdruckwerkstatt 55 limited, Feurigstraße 62, Berlin-Schöneberg. Wir bitten um Reservierung da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Jacques Gautier d’Agoty

 

Jacques Fabien Gautier d’Agoty (ca. 1716 – 1785) war Schüler des Deutschen Jacob Christoph Le Blon, der die Technik des 4-Farben-Mezzotint erfand. Vorgängerin der 4-Farb-Heliogravüre und des industriellen CMYK-Verfahrens, war diese Technik ideal um anatomische Abbildungen herzustellen. So sind auch die meisten von d’Agoty’s Grafiken für den wissenschaftlichen Gebrauch bestimmt. Wir sind schon in unserem Artikel über Mezzotint ausführlich auf dieses aufwendige Verfahren eingegangen, möchten aber erneut das Augenmerk auf diese wundervolle Arbeit richten. Bedauerlicherweise schmückte sich d’Agoty gerne mit fremden Federn und behauptete beispielsweise, er habe dieses Verfahren perfektioniert, indem er die 4te, schwarze Platte hinzugefügt hätte (erwiesenermaßen eine Lüge), dennoch wollen wir ihm an dieser Stelle Respekt zollen.

 

 

Tiefdruck-Kurse bei 55 limited / Intaglio Workshops at 55 limited

Tiefdruck-Kurse bei 55 limited                             (English version: please scroll down)

Unsere Arbeitsgruppen bestehen aus maximal 4 Personen. Dadurch kann auf individuelle Weise auf die jeweiligen Erwartungen eingegangen und ein persönlicher Rahmen des Austausches gewährleistet werden.
Dabei soll auch der direkte Vergleich mit der Arbeit der Kollegen eine Rolle spielen: die Besprechung und gegenseitige Kritik der künstlerischen Arbeit ist wichtiger Bestandteil der Kurse bei 55 limited.
Alle notwendigen Materialien werden gestellt. Verpflegung (Mittagstisch, Kaffe, Tee etc.) ist inbegriffen. Die Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Eine Anzahlung von
50 % der Kursgebühr ist bei der Anmeldung zu überweisen. Genaueres entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular, das wir Ihnen auf Wunsch zusenden (info@55ltd.net).

1. Grundwissen des Tiefdruckes – Idee, Hintergrund, Prozess, Geschichte, Grundvoraussetzungen; Einführung in die div. Drucktechniken; Bildfindung und Zielsetzung; Vorbereitung, Erarbeitung und Druck einer ersten Kupferplatte; Trocknung, Retouche, Nummerierung.
2 Tage à 6 Stunden, 180 €

2. Die „nassen“ Verfahren – Ätzradierung, Weichgrund („vernis mou“), Aquatinta und seine vielen Varianten.
2 Tage à 6 Stunden, 180 €

3. Die „trockenen“ Verfahren – Kaltnadel, Mezzotint, Roulette, Kupferstich, Schabkunst.
2 Tage à 6 Stunden, 180 €

4. Edeldruckverfahren – Heliogravüre
3 Tage à 6 Stunden, 320 €

5. Malerische Techniken im Tiefdruck – Aussprengverfahren, „soap ground“, Weichgrundätzung, Pinselätzung
2 Tage à 6 Stunden, 180 €

6. Mehrplattendruck – Vorbereitung, Erarbeitung mehrerer Kupferplatten, Registrierung, Druck.
2 Tage à 6 Stunden, 250 €

 

 

 

 

Intagio workshops at 55 limited

Our work groups consist of a maximum of 4 persons. Thus, individual expectations can be satisfied and an intimate frame of exchange is guaranteed. We encourage direct comparison of the groups work: critique and analysis of the artistic work is an important part of the courses at 55 limited.
All necessairy material is provided. Catering (Lunch, coffee, tea, etc.) is included. The prices include 19 % VAT.
A down payment of 50 % is required upon registration. Please ask us for our application form for further details (info@55ltd.net).

1. Basics of Intaglio – Idea, background, procedure, history, basic requirements; Introduction into different printmaking techniques; Visualization and aim; Preparation, development and print of a first copper plate; Drying, retouching, numbering.
2 days each 6 hours, 180 €

2. The “wet“ techniques – Line-etching, softground, aquatint and its many variations.
2 days each 6 hours, 180 €

3. The “dry“ techniques – Drypoint, engraving, roulette, mezzotint, scraping, burnishing.
2 days each 6 hours, 180 €

4. Photographic processing techniques – Photogravure
3 days each 6 hours, 320 €

5. Painterly techniques in Intaglio – Sugar lift, soft ground, soap ground, spit bite.
2 day each 6 hours, 180 €

6. Multiple plate printmaking – Prepraration, development of several copper plates, registration, print.
2 days each 6 hours, 250 €

 

 

schöneberger art 2013

Am Wochenende, 2.- 3. November 2013, öffnen 19 Schöneberger Galerien und 56 Künstler-Ateliers ihre Türe zum 6. Schöneberger Galerierundgang.
Künstlerische Vielfalt wartet auf interessierte Besucher am Sonnabend, den 02.11., von 14.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, den 03.11., von 12.00 bis 18.00 Uhr.

Der Schöneberger Galerierundgang und offene Ateliers macht stetig Fortschritte in Organisation und Kunst-Promotion – seit dem letzten Jahr mit dem neuen Namen schöneberger art und mit einem neuen Corporate Design. Der diesjährige Rundgang – der sechste in Folge – präsentiert sich mit einem tollen Faltblatt und Plakat, mit kunsthistorischen Führungen und selbstverständlich mit einer attraktiven und informativen Homepage: http://www.schoeneberger-art.de
Die kunsthistorischen Führungen sind eine wahre Neuheit in diesem Jahr, mit der wir unser Kunst-Event noch interessanter und professioneller gestalten. Diese werden von fünf verschiedenen Kunsthistorikern geführt, sind in fünf Touren bzw. in fünf verschiedene Umgebungen verteilt und finden an beiden Tagen statt. Die Anmeldungen laufen online über unsere Homepage oder direkt, durch Eintragen in die Kunst-Tour-Listen.
Unabhängig davon, wie die Route von einem Highlight zum anderen verlaufen soll, wir laden alle Neugierige und Kunstinteressierte am Wochenende 2. / 3. November 2013 zu schöneberger art herzlich ein!